Die nächsten Termine
24.10.2017
20:00 Uhr GK Waldram
25.10.2017
19:30 Uhr Bibelabend
26.10.2017
19:30 Uhr GK Neufahrn
19:30 Uhr GK 20+
19:30 Uhr GK Weidach
29.10.2017
10:00 Uhr Gottesdienst
10:00 Uhr Kindergottesdienst
31.10.2017
09:30 Uhr Atempause
01.11.2017
20:00 Uhr Gebetskreis
02.11.2017
19:30 Uhr GK Männersache
03.11.2017
19:00 Uhr Alphakurs
05.11.2017
10:00 Uhr Gottesdienst
10:00 Uhr Kindergottesdienst
(GK = Gesprächskreis)

Gezeichnetes Herz

Gott lieben

Die Bibel ist ein Liebesbrief Gottes an diese Welt. In Geschichten, Gedichten, Klageliedern, Gebeten und Erzählungen zeigt Gott uns, wer er ist, dass er uns Menschen liebt und alles unternommen hat, um die Kluft zwischen sich und uns zu überwinden. In Jesus Christus ist er für uns gestorben, auferstanden und hat den Tod überwunden. Gott macht uns das Angebot, in Liebe mit ihm verbunden zu sein.

Jede Liebeserklärung dieser Welt wartet auf eine Antwort. Gott lieben bedeutet für uns, das Liebesangebot Gottes immer wieder positiv zu beantworten und unser Leben in der Verbindung mit Gott, dem Vater zu gestalten.

Wir feiern unsere Gottesdienste und treffen uns in unseren Gesprächskreisen, um uns einander dieser Liebe zu versichern und sie mit Menschen zu teilen, die Gott noch nicht in dieser Weise kennen.

Gezeichneter Fuß

Jesus folgen

Die Aufforderung Jesu an die Menschen damals und heute lautet: "Folgt mir nach! Orientiert euch an meinem Leben und meinen Werten, um wahres Leben zu finden."

Das Vorbild Jesus kennen zu lernen und ihm zu folgen ist das zentrale Anliegen unserer Gemeinde. Deshalb lesen wir in der Bibel und tauschen uns über Jesus, sein Leben, sein Wesen und seine Taten aus. Wir glauben, dass wir durch Jesus eine bereinigte Vergangenheit und eine hoffnungsvolle Zukunft haben.

Wir sind Menschen mit Fehlern und Schwächen, aber wir erleben in der Begegnung mit Jesus Vergebung, Erneuerung und Veränderung. Die Orientierung an Jesus Christus hilft uns, unser Leben nach seinen Maßstäben zu gestalten. Dabei bemühen wir uns, dass Menschen durch unser Leben auf Jesus aufmerksam werden und sich für ihn öffnen.

Gezeichnete Hand

Menschen dienen

Menschen sind Gott wichtig, deshalb wurde er in Jesus Christus selbst Mensch. Jesus ist gekommen, um Menschen zu dienen, deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe an, für Menschen da zu sein.

Wir engagieren uns für Kinder und Jugendliche, sind in der Betreuung von alten Menschen aktiv. MitarbeiterInnen engagieren sich in sozialen Aufgaben der Stadt. Aber neben den organisierten Angeboten gibt es viel persönliches und privates Engagement.

Menschen besuchen sich, helfen sich praktisch, stehen sich mit Rat und Tat zur Seite. Wir unternehmen Dinge gemeinsam und sind für Menschen in Notsituationen da. Auch seelsorgliche Hilfe kann man in unserer Gemeinde finden.

Dabei steht bei uns das ehrenamtliche Engagement im Vordergrund. Wir glauben, dass Gott jedem Menschen Fähigkeiten geschenkt hat, die er zum Wohl der Anderen einsetzen kann.